De  ·  It

Must-haves 2021 für den perfekten Sommerurlaub!

Main Image

Urlaub wir Kommen! Doch wenn’s ums Kofferpacken geht, ist es ist immer das Gleiche: Was darf mit und was nicht? Wir haben dir ein paar Tipps zusammengefasst: Sommerliche Farben, außergewöhnliche Schnitte und coole Styles - bei dieser Auswahl ist garantiert für jeden ein passender Urlaubsbegleiter dabei.

 

 

Must haves für den Sommer!

 

 

 

Tunikakleider

Tunikakleider sind ideal, um sich an heißen Tagen einigermaßen kühl zu halten und lassen dich zudem immer und überall gut aussehen. Im Sommer 2021 dürfen sie im Urlaub nicht fehlen. Ob beim sommerlichen Sightseeing in einer Metropole oder beim Strandurlaub: Ein Tunikakleid passt immer ob gemütlich untertags oder etwas eleganter kombiniert am Abend. Wer auch in punkto Farbe punkten möchte: Pirouette, Illuminating, Blue Atoll: So heißen die neuen Trendfarben für 2021. Auch Pastelltöne sind immer noch mit am Start.

Badeanzug

Bademode 2021 begeistert uns vor allem mit ihrer Liebe zum Detail: asymmetrische und hohe Beinausschnitte zaubern Endlosbeine und geriffelte Stoffe sind nicht nur bequem, sondern auch echte Figurwunder. Wer top gestylt am Strand sein möchte: Badeanzüge mit hohen Beinausschnitten in 80er-”French Cut”-Optik oder 90er-Baywatch-Anmutung sind omnipräsent und lassen eure Beine extralang wirken und du bist modisch vorne mit dabei. Perfekt auch anstelle eines Oberteils mit Shorts oder Rock kombinierbar.

Shorts

Obwohl möglicherweise zuhause weniger oft getragen, sind Shorts für den Urlaub die perfekte Alternative zum Sommerkleid. Die kurzen Hosen zaubern uns die erwünschte Beinfreiheit, die gleichzeitig superlässig und entspannt wirkt. Im Trend liegen hier zurzeit vor allem Materialien aus Spitze, Sweat-Qualitäten und klassischer Denim. Gerne auch der angesagte Destroyed-Look.

 

Eine weiße (Leinen) Bluse

Auf den ersten Blick wirkt eine weiße Leinenbluse aufgrund der Farbe und des Stoffes etwas unpraktisch, auf den Zweiten jedoch ein Must Have in jeder Urlaubsgarderobe. Blusen aus einem dünnen Stoff sind sehr wandelbar. Du kannst sie zunächst “klassisch” zur Shorts oder Hose tragen. Wenn du sie vorne bindest erreicht du sofort einen anderen Look. Am Strand fungiert sie als Sonnenschutz, wenn die Schultern rot und röter werden und man kann sie als Strandkleid tragen, wenn man sich ein Getränk an der Bar holt. Über Rock oder Kleid, verleiht sie diesen eine andere Wirkung und zur Not dient sie um den Kopf gewickelt sogar als Kopfschutz. Ihr seht, eine weiße Bluse muss mit!

 

Paperbag-Hosen

Das wahre Figurwunder der Sommermode 2021. Sie sind zwar weit geschnitten, werden aber in der Taille eng getragen. So entsteht eine besonders feminine Silhouette und das Beste daran: Mögliche Problemzönchen an Oberschenkel und Po werden heimlich kaschiert. Es gibt diese Hosenform als Culotte, als Palazzo-Variante und sogar als Paperbag-Short.  Wer einen femininen Sommer-Look kreieren will, trägt zur weiten Paperbag-Hose ein enganliegendes Oberteil, eine taillierte Bluse oder ein Offshoulder-Top. Auch für einen strandtauglichen Look eignen sich die trendigen Pants. Kombiniere einfach dazu e ein Bikini-Oberteil oder ein Crop-Top und hübsche Sandalen.

 

T- Shirts

Auch im Urlaub können wir von T-Shirts und sommerlichen Tops einfach nicht genug haben. Wie gut, dass die jetzt so vielfältig wie nie daherkommen. Das klassische T-Shirt kann nicht nur "einfach", sondern auch extrem stylisch und vielfältig sein. Ob gerippt, Tanktops oder cropped Shirts, mit diesen Varianten peppen wir in jedem Urlaub unser Outfit auf. Kombiniert mit Shorts oder Rock immer ein Hingucker.

 

Cardigans

Gerade abends und bei der Anreise im Flugzeug kann es schnell ein wenig frisch werden. Cardigans sind praktischer als Sweatshirts oder Jacken, weil sie gemütlicher sind und man sie viel leichter an und wieder ausziehen kann. Wenn ihr eine neutrale Farbe wählt passen sie außerdem zu allem.

 

Rock

Je nach Kombi kann ein Rock tagsüber in Kombination mit einem Badeanzug oder Bikinioberteil richtig lässig sein und abends zum Dinner kann derselbe Rock elegant gestylt werden und ist so ein absolut praktischer Tipp für jeden Urlaub! Bei Röcke gilt 2021 entweder Mini oder Maxi.

 

Bast- und Korbtaschen

Ganz klar unter den Must-haves der Sommermode-Trends 2021: Sommertaschen aus Bast, Bambus oder Stroh. Durch das natürliche Material verleihen sie jedem Outfit eine entspannte Note und sorgen mit Stickereien, Pompoms und bunten Mustern für absolutes Urlaubs-Feeling.

Grundsätzlich gilt bei diesem Sommermode-Trend: Investieren Sie besser in ein hochwertiges Modell mit stabilem Material und verwenden Sie die Tasche nicht bei Regen, da das Stroh oder der Bast sonst schnell brüchig werden kann.

 

Sonnenbrille

Selbstverständlich darf auch eine Sonnenbrille in keinem Urlaubsgepäck fehlen! Da man sie ja quasi von Anfang an auf der Nase hat, bzw. im Dekolleté hängend mit sich herumträgt.  Zurückhaltende Farbe, also braun oder schwarz, passen meist zu jeder Urlaubsgarderobe. Wenn ihr dazu neigt, eure Sonnenbrillen in regelmäßigen Abständen zu verlieren, befestigt ein Brillenband daran. Die sind momentan superangesagt und richtig praktisch.

 

Leichte Sneaker

Sie haben den Vorteil, dass sie wenig wiegen, außerdem trocknen sie superschnell und sehen toll aus. Mit ihnen meistert ihr tropische Regengüsse und wilde Wanderungen – und vieles mehr.

 

Zehentrenner

Die Zehentrenner feiern dieses Jahr ihr großes Comeback –  und das nicht nur im Schwimmbad oder am Strand. Zehentrenner sind bequem, können das Outfit easy aufpeppen und passen so gut wie zu jeder Alltagssituation. Für den Urlaub also die perfekte Lösung da sie universal einsetzbar sind. Ob zu Kleid oder Hose, die hippen Zehentrenner gehen einfach immer! Dazu kombiniert dürfen in diesem Sommer Fußbändchen nicht fehlen.  

 

Strohhut oder Kopftücher

Strohhüte dürfen als It-Piece nicht fehlen. Aus hellem Stroh und mit schwarzem Hutband wirken sie besonders elegant und lassen sich gut zu verschiedenen Outfits kombinieren. Für den Strand ein richtig praktisches Accessoire. Wem ein Strohhut zu mühsam beim Reisen ist, der hat Glück, denn die 60er sind zurück! Zumindest auf unseren Köpfen, denn Seidentücher sind in dieser Saison angesagt wie nie zuvor. Lässig gebunden und gestylt wirken sie richtig chic!

 

Das perfekte Outfit für die Reise sollte jetzt also stehen. Das heißt für uns! Urlaub wir kommen!!

 

 

Mehr lesen...

Der Trend 2021: Loungewear!

Der Trend 2021: Loungewear!

Nicht nur 2020, sondern auch die Modetrends dieses Jahres sind von der Corona-Pandemie beeinflusst. Dieser Trends wird besonders kuschelig und gemütlich. Mehr lesen 
Die 15 "must haves" für den Mann!

Die 15 "must haves" für den Mann!

Wear it like Beckham…. Die 15 „must haves“ für den Mann!! Liebe Männer, die Wahl der Garderobe kann so einfach sein! 15 „must haves“ und zeitlose Klassiker reichen schon aus, um modetechnisch für jede Gelegenheit gewappnet zu sein. Wir zeigen dir mit Beispiel David Beckham wie es geht… Mehr lesen 
Ab Januar heißt es wieder: Neues Jahr und neue Modetrends!

Ab Januar heißt es wieder: Neues Jahr und neue Modetrends!

Es ist also höchste Zeit uns mit den wichtigsten Fashiontrends im Frühling und Sommer 2021 zu beschäftigen! Eines ist sicher: 2021 ist in der Modewelt wieder einiges los. Mehr lesen